Bilder des Modells
von U 82

Gebaut von Karl Pesek

Seitenansicht: Das detailliert gestaltete Modell von U 82. Interessant der Außenanstrich des Bootes.
Maling von U 82
Heckansicht des Bootes. Man erkennt die schlanke Form des Bootes.
Bei diesem Modell wurde Wert auf Detail gelegt. Wenn der Beobachter genau hinsieht, erkennt man das ausgefahrene Horchgerät.
Dieses wurde für die passive Sonarortung benötigt um Schraubengeräusche von Zerstörern rechtzeitig wahrnehmen zu können. Aber auch von Frachtschiffen.
Heckansicht des Bootes. Deutlich die Stander für die Netzantenne zu sehen, sowie die hinteren Seiten- und Tiefenruder
     
Wiederum die typischen Satteltanks des Typ VII C
Solch ein Modell ist ein absoluter Hingucker für jeden Modellbaufan.
Einblick in den Turm und in den Wintergarten von U 82
     
Vorne am Turm steht der Signalgast, der Flaggensignale gibt
Offiziere stehen im "Wintergarten" und unterhalten sich eventuell über den bevorstehenden Einsatz.
Auf 3 Feindfahrten versenkte U 82 insgesamt 53.049 BRT.
     
Am 31. Januar 1942 versenkte es den brit. Zerstörer HMS "Belmont" mit 1.190 BRT.
Gut zu sehen, die Bugkanone des Bootes
Meistens wurden kleinere Schiffe damit angegriffen, um die wertvollen Torpedos zu sparen
     
Die hinteren Seiten- und Tiefenruder
Originalaufnahme von U 82
Die vorderen Tiefenruder und der Anker
     
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Wolfram Bradac für die Veröffentlichung der Bilder.

HINWEIS:

Anfragen, Anregungen, Hinweise, können uns über das

Kontaktformular

gesandt werden.

© Alle Bilder und Grafiken auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt

© 2001 - 2016 webdesign by karsten schnepf· All Rights reserved ·