Bilder U 755

 
( Zum Vergrössern auf die Bilder klicken )
Ernst Oertl August Hiltrop Josef Bauriedl Gruppenfoto
Ernst Oertl, MtrOGfr. (später MtrHGfr.)
August Hiltrop;
U 755 - später abkommandiert
Mech.Ob.Gfr.
Josef Bauriedl
(von links nach rechts) Westphal, August Hiltrop, Kollwitz
       
Ernst Oertl U 755 mit der Aufschrift Es geht weiter Indienststellung am 03.11.41 Besatzung u 755
rechts: Ernst Oertl
U 755 mit der Aufschrift:
"Es geht weiter"
Indienststellung: 03.11.41
Besatzung bei der Indienststellung
       
Auf Deck von U 755 Mannschaftsfoto    
Freizeit auf Deck ; rechts leicht aufgerichtet: Ernst Oertl Ernst Oertl - Matrose; August Hiltrop – Matrose; Fritz Bögner MechOGfr (Torpedomatrose)    
 
Diese Bilder zeigen die Besatzung von U 755 ( Typ VII C ). U 755 wurde am 28.05.43, im Mittelmeer, nordwestl. Mallorca, auf 39 Grad 58 Min Nord und 01 Grad 41 Min Ost, durch Raketen und Bordwaffenbeschuß einer Hudson M (F/O G.A.K. Ogilvie) der Br. Sqdn. 608 schwer beschädigt. Das Boot sank langsam. Die Besatzung konnte, bis auf einen Mann, das Boot verlassen. 39 Mann der Besatzung, einschließlich Kommandant, gefallen. 1 Mann am 26.05.43 gefallen, 9 Mann vom spanischen Zerstörer "Velasco" gerettet.
       

04.08.42, Auslaufen Kiel
09.09.42, AJ 9727, amPY "Muskeget" (AG 48), 1.827 BRT, Norfolk-Island. Das Wetterschiff "Muskeget" gilt seit dem 09.09.42, auf dem Weg von Norfolk nach Island als vermißt.
06.10.42, Einlaufen Brest
01.11.42, Auslaufen Brest
08.11.42, Durchbruch Straße von Gibraltar
22.11.42, Einlaufen La Spezia
27.01.43, Auslaufen La Spezia
20.02.43, Einlaufen La Spezia
21.03.43, Auslaufen La Spezia
26.03.43, CH 7551, frD "Sergeant Gouarne", 1.147 BRT, N Ceuta
02.04.43, 06.24 Uhr, CH 7566, frD "Simon Duhamel II", 928 BRT, 36.01 N/02.29 W
12.04.43, Einlaufen Toulon
18.05.43, Auslaufen Toulon

Baunummer: 138
Kiellegung: 11.01.40
Stapellauf: 23.08.41
Indienststellung: 03.11.41
Feldpostnummer: M 26199 geändert M 00412
Flottillenzugehörigkeit:
5. U-Fl. Ausbildungsboot 11/41 - 07/42
9. U-Fl. Frontboot 08/42 - 11/42
29. U-Fl. Frontboot 12/42 - 05/43
Turmbemalung: siehe Foto

 

 

 

© 2001 - 2016 webdesign by karsten schnepf· All Rights reserved ·