Bilder U 47
Maling U 47
Maling von U 47
 
( Zum Vergrössern auf die Bilder klicken )
U 47 kapitänleutnant Günter Prien Turm von U 47 mit dem Maling
Kapitänleutnant Günther Prien Der schnaubende Stier
   
Verschnaufpause auf dem Vorderdeck Auslaufen zur nächsten Feindfahrt
Verschnaufpause auf dem Vordeck Auslaufen zur nächsten Feindfahrt
   
Einlaufen in St.Nazaire Kptlt. Günther Prien auf der Brücke
Einlaufen in St.Nazaire UZO auf Brücke
   
Angetreten auf dem Achterdeck U 47 an der Pier
Angetreten auf dem Achterdeck Turnübungen
   
Batterien laden U 47 im Hafen von St. Nazaire
Batterien laden U 47 im Hafen von St.Nazaire
   
Besatzung von U 47 U 47 kehrt von Scapa Flow zurück
Besatzung von U 47 U 47 kehrt von Scapa Flow zurück
   
U 47 vor der Germania-Werft Kiel  
U 47 vor der Germania-Werft Kiel  

Diese Bilder zeigen seltene Aufnahmen von U 47 ( Typ VII B ).

Baunummer: 583
Kiellegung: 01.04.37
Stapellauf: 29.10.38
Indienststellung: 17.12.38
Feldpostnummer.: M 18837
Flottillenzugehörigkeit:
U-Flottille "Wegener" bis 12/39
7. U.-Flottille von 01/40 - 03/41

Am Turm des Bootes ist ein" schnaubender Stier" als Wahrzeichen angebracht. Es wurde zeitweise behauptet, Prien hätte den Krieg überlebt und wäre in Amerika in Gefangenschaft gesehen worden. Hierüber sind keine Hinweise konkret vorhanden.


1. Unternehmung vom 19.08.39 - 14.09.39,
Operationsgebiet: Nordatlantik, südwestlich von Irland.
19.08.39, Auslaufen Kiel
05.09.39, 08.15 Uhr, BrD "Bosnia", 2.407 BRT, 45.29 N/09.45 W
06.09.39, 14.40 Uhr, BrD "Rio Claro", 4.086 BRT, 46.30 N/12.00 W
07.09.39, 17.47 Uhr, BrD "Gartavon", 1.777 BRT, 47.04 N/11.32 W
15.09.39, Einlaufen Kiel

2. Unternehmung vom 08.10.39 - 17.10.39,
Operationsgebiet: Orkney-Inseln, Scapa Flow.
08.10.39, Auslaufen Kiel
13.10.39, 23.58 Uhr, BrBB Pegasus" ,torpediert
14.10.39, 01.16 Uhr, BrBB "Royal Oak", 29.150 BRT, 58.55 N/02.59 W
17.10.39, Einlaufen Wilhelmshaven20.10.39, Auslaufen Wilhelmshaven
21.10.39, Einlaufen Kiel

3. Unternehmung vom 16.11.39 - 18.12.39,
Operationsgebiet: Nordatlantik, Biscaya, südl. von Irland.
16.11.39, Auslaufen Kiel
28.11.39, 13.34 Uhr, BrCA "Norfolk" ,torpediert (Nahtreffer ?)
05.12.39, 14.40 Uhr, BrD "Navasota", 8.795 BRT, 50.43 N/10.16 W
06.12.39, 20.29 Uhr, NwMT "Britta", 6.214 BRT, 45 Sm SW Longships
07.12.39, 05.24 Uhr, NlM "Tjandoen", 8.159 BRT, 49.09 N/04.51 W
18.12.39, Einlaufen Kiel29.02.40, Auslaufen Kiel
05.03.40, Einlaufen Wilhelmshaven

4. Unternehmung vom 11.03.40 - 29.03.40,
Operationsgebiet: Nordsee, westlich Bergen, Orkney-Inseln.
11.03.40, Auslaufen Wilhelmshaven
25.03.40, 05.40 Uhr, DäD "Britta", 1.146 BRT, 60.00 N/04.19 W
29.03.40, Einlaufen Wilhelmshaven

5. Unternehmung vom 03.04.40 - 26.04.40,
Operationsgebiet: Unternehmen "Weserübung", Norwegenfeldzug.
03.04.40, Auslaufen Wilhelmshaven
26.04.40, Einlaufen Kiel

6. Unternehmung vom 03.06.40 - 06.07.40,
Operationsgebiet: Nordatlantik, südwestlich von Irland.
03.06.40, Auslaufen Kiel
14.06.40, 19.44 Uhr, BrD "Belmoralwood", 5.834 BRT, 50.19 N/10.28 W
21.06.40, 20.07 Uhr, BrDT "San Fernando", 13.056 BRT, 50.20 N/10.24 W
24.06.40, 02.41 Uhr, PaD "Cathrine", 1.885 BRT, 50.08 N/14. W
27.06.40, 03.38 Uhr, NwD "Lenda", 4.005 BRT, 150 Sm SW Fastnet
27.06.40, NlDT "Leticia", 2.580 BRT, 50.11 N/13.15 W
29.06.40, 05.00 Uhr, BrD "Empire Toucan", 4.421 BRT, 49.20 N/13.52 W
30.06.40, 14.45 Uhr, GrD "Georgis Kyriakidess", 4.201 BRT, 50.25 N/14.33 W
02.07.40, 07.58 Uhr, BrD "Arandora Star", 15.501 BRT, 55.20 N/10.33 W, an Bord Kriegsgefangene/Internierte auf dem Weg nach Kanada.
06.07.40, Einlaufen Kiel

7. Unternehmung vom 27.08.40 - 25.09.40,
Operationsgebiet: Nordatlantik, westlich Nordkanal.
27.08.40, Auslaufen Kiel
02.09.40, 16.35 Uhr, BeD "Ville die Mons", 7.463 BRT, 58.20 N/12. W
04.09.40, 01.28 Uhr, BrD "Titan", 9.035 BRT, 58.14 N/15.40 W
07.09.40, 04.04 Uhr, BrD "Neptunia", 5.155 BRT, 58.27 N/17.17 W
07.09.40, 05.15 Uhr, BrD "Jose de Larrinaga", 5.303 BRT, 58.30 N/16.10 W
07.09.40, 05.33 Uhr, NwD "Gro", 4.211 BRT, 58.30 N/16.10 W
09.09.40, 00.24 Uhr, GrD "Possidon", 3.840 BRT, 56.43 N/09.16 W
21.09.40, 15.00 Uhr, BrD "Elmbank", 5.156 BRT, mit Ari beschossen und
durch U 99 versenkt. 55.20 N/22.30 W
25.09.40, Einlaufen Lorient

8. Unternehmung vom 14.10.40 - 23.10.40,
Operationsgebiet: Nordatlantik, westlich des Nordkanals.
14.10.40, Auslaufen Lorient
19.10.40, 22.27 Uhr, NlD "Bilderdijl", 6.856, BRT, 56.35 N/17.15 W
19.10.40, 23.31 Uhr, BrMT "Shirak", 6.023 BRT, 57.00 N/ 16.53 W
wurde torpediert, nicht versenkt.
19.10.40, 23.46 Uhr, BrD "Wandby", 4.946 BRT, 56.45 N/17.07.W
wurde zusammen mit U 46 versenkt. Sank am 21.10.40
20.10.40, 00.37 Uhr, BrD "La Estancia", 5.185 BRT, 57. N/17. W
20.10.40, 01.48 Uhr, BrD "Withford Point", 5.026 BRT, 56.38 N/16.00 W
20.10.40, 02.02 Uhr, BrMT "Athelmonarch", 8.995 BRT, 56.45 N/15.58 W
wurde torpediert, nicht versenkt.
23.10.40, Einlaufen Lorient

9. Unternehmung vom 03.11.40 - 06.12.40,
Operationsgebiet: Nordatlantik, westlich von Irland.
03.11.40, Auslaufen Lorient
02.12.40, 04.09 Uhr, BeD "Ville de Arion", 7.555 BRT, Nordatlantik
02.12.40, 05.25 Uhr, BrMT "Conch", 8.376 BRT, 55.40 N/19.00 W
wurde torpediert, nicht versenkt.
06.12.40, Einlaufen Lorient10. Unternehmung vom 20.02.41 - 07.03.41, Operationsgebiet: Nordatlantik, nordwestlich des Nordkanals.
20.02.41, Auslaufen Lorient
26.02.41, 00.18 aZ BeD "Kasongo", 5.254 BRT, 55.50 N/14.20 W
26.02.41, 00.25 aZ BrMT "Diala", 8.106 BRT, 55.50 N/14. W
wurde torpediert, nicht versenkt.
26.02.41, 01.10 aZ SwM "Rydboholm", 3.197 BRT, 55.32 N/14.24 W
26.02.41, 01.37 aZ NwD "Borgland", 3.636 BRT, 55.50 N/14. W
28.02.41, BrD "Holmelea", 4.223 BRT, 54.24 N/17.25 W


(aZ = alliierte Zeit)

Die Daten zu den Feindfahrten und Versenkungen stammen aus meiner Datenbank.

 

© 2001 - 2016 webdesign by karsten schnepf· All Rights reserved ·